Grund- und Mittelschule Altomünster

Die Klasse 1b auf der Wiese

| Keine Kommentare

    

Nach den Pfingstferien trafen wir uns mit Frau Karcher vom Bund Naturschutz zu einem Forschertag auf der Wiese. Zuerst sprachen wir über die Bewohner der Wiese. Danach bekamen wir Karten ausgeteilt, mit deren Hilfe wir Pflanzen suchten. Frau Karcher brachte leckere Quarkbrote mit, die wir mit Klee und Gänseblümchen verzierten. Am besten gefiel uns das Beobachten von Tieren durch Becherlupen. Zum Andenken an diesen tollen Vormittag bastelte jedes Kind eine Palette mit schönen Blüten und Gräsern.

Geschrieben von: Luis Bayer, Justus Borgdorf, Moritz Graf, Jakob Hofberger, Moritz Rau und Samuel Steinhäuser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.