Grund- und Mittelschule

Altomünster

Frühaufsicht

Die VIER, das sind die bekannten“ und „aktuellen Gesichter“ der FRÜHAUFSICHT

Die FRÜHAUFSICHT an der Grund- und Mittelschule Altomünster wurde 2006 von der Gemeinde Altomünster, als Träger der Schule, eingesetzt.

Ihre Aufgabe ist es, die frühankommenden Schüler in der Aula zu beaufsichtigen. Die Frühaufsicht ist täglich von 7.00 Uhr bis 7:30 in der Aula für die Schüler da. Ab 7:30 beginnt die Frühaufsicht der Lehrkräfte der Schule.

Die Frühaufsicht

  • beaufsichtigt die Kinder,
  • ist ansprechbar bei kleinen Konflikten unter den Schülern,
  • versucht zu schlichten,
  • tröstet bei Bedarf
  • Hilft bei allen möglichen und unmöglichen Problemen.

Um 7:25 Uhr werden die Mittelschüler und um 7:30 Uhr die Grundschüler in die Klassen geschickt.

Treffpunkt ist für alle Schüler, die Aula.

Wer Lust hat, die Frühaufsicht zu unterstützen, kann gerne in der Zeit von 7:00 Uhr bis 7:30 Uhr auf die Aufsichtspersonen zukommen.

Ihre Frühaufsicht.

Hannelore Brückner                   Norbert Rogge                        Helga Maria Hilbig                                  Mazur Ana