Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Quali 2019 _Prüfungshinweise

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit an einer Prüfung nicht teilnehmen können, so sind Sie als Erziehungsberechtigte verpflichtet, dies unbedingt vor Beginn der  Schule mitzuteilen und so schnell wie möglich ein ärztliches Attest nachzureichen. „Schuldhaft versäumte Teile der Leistungsfeststellung können nicht nachgeholt werden, sondern werden mit der Note 6 bewertet.“ (§40 VSO. Die Schule ist nach §23 (2) außerdem berechtigt sich ein schulärztliches Attest vorlegen zu lassen.

Nachtermine zu schriftlichen Prüfungen müssen unter Umständen in die Sommerferien verlegt werden. Beachten Sie außerdem, laut Mitteilung der Regierung „stellt schon das Mitführen eines ausgeschalteten Mobiltelefons das Bereithalten eines unerlaubten Hilfsmittel dar“ (KMS vom 04.04.200)

Bitte achten Sie dass Ihr Kind pünktlich (15 Minuten) vorher zu seinen Prüfungsterminen erscheint. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitte Sie im eigenen Interesse um Beachtung dieser wichtigen Hinweise und Termine.

Externe Teilnehmer sollten sich unbedingt zum Zwischenzeugnis (Februar) bei der zuständigen Schule melden und Informationen hinsichtlich des Prüfungsumfanges (praktische, musische Fächer, Religion, Englisch, mündliche Prüfungen, etc..) einholen.

Allen unseren Prüflingen wünschen wir viel Fleiß und Ausdauer während der Vorbereitung und den erhofften Erfolg in der Prüfung.

Kommentare sind geschlossen.