Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Spiel, Satz und Sieg! Hochklassiges Tischtennis beim Grundschulturnier

Am Freitag vor den Faschingsferien wurde es ernst für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in der Grundschule Altomünster! Das erste große Tischtennisturnier stand auf dem Plan!

51 begeisterte Sportler und Sportlerinnen hatten sich dazu mit ihrem Tischtennisschläger in die Turnhalle aufgemacht und brachten die Platten regelrecht zum Glühen! Nachdem die Vorrunde gespielt war, wurden in den Finalspielen der begehrte Pokal und der Titel des „Tischtennis-Grundschulmeisters“ anvisiert. In einem packenden und ausgeglichenen Finale, welches unter großem Zuschauerandrang und unermüdlichen Anfeuerungsrufen ausgespielt wurde, konnte sich letztlich Michael Aidelsburger nach einer dramatischen Aufholjagd gegen Kacper Podrazik  durchsetzen. Unter großem Jubel konnte schließlich die bekannte „Becker-Faust“ geballt und der Pokal gen Himmel gestemmt werden. Im Spiel um den dritten Platz gewann Moritz Wilk gegen Quinn Henning.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Sportler und Helfer bzw. Schiedsrichter, die einen reibungslosen Ablauf ermöglichten und somit für ein spaßiges Sportereignis im Schulkalender sorgten.

Text: Florian Eschenbacher

Fotos: Matthias Pellmeier, Jana Kroher

 

Kommentare sind geschlossen.