Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Aktuelle wichtige Informationen! Nr. 5

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

da das Robert-Koch-Institut am 10.03.2020 ganz Italien zum Coronavirus-Risikogebiet erklärt hat, gilt nun für alle Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten 14 Tagen, z.B. in den Faschingsferien, irgendwo in Italien aufgehalten haben, dass sie für einen Zeitraum von 14 Tagen seit der Rückkehr aus dem Risikogebiet Italien keine Schule betreten dürfen.

Schülerinnen und Schüler, die in den Faschingsferien in Italien waren, müssen also bis zum Ende dieser Woche zu Hause bleiben und dürfen nicht in die Schule kommen.

Eltern müssen bitte in der Schule melden, wenn Ihre Kinder in den Faschingsferien in Italien waren.

 

Vom Coronavirus-Fall in der Marktgemeinde Altomünster (Urlaubsrückkehrer aus einem RKI-Risikogebiet) ist die Schule zurzeit nicht betroffen.                          

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Schulleitung.

 

Mit herzlichen Grüßen

gez. Ute Weiß, Rin                             gez. Susanne Tausche, KRin

gez. Stefanie Gschwendtner (Mitarbeit Schulleitungsteam, Sicherheitsbeauftragte)

Kommentare sind geschlossen.