Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Aus Alt mach Neu!

Wir alle wissen, dass Sportunterricht –  wie wir ihn alle lieben –  unter derzeitigen Bedingungen kaum möglich ist/war. Gerade deshalb hat die Grund- und Mittelschule Altomünster mit vollumfänglicher Unterstützung der Gemeinde viele neue Sportgeräte angeschafft, die auch in der Pandemie mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienevorschriften eingesetzt werden können.

Ein Team aus Sportlehrkräften der Grund- und Mittelschule hat die bereits vorhandenen Handgeräte, Bälle, Matten, Messgeräte etc. gesichtet, aussortiert und auf Grund dieser Bestandsaufnahme Ersatz bzw. auch ganz neue Artikel für die Schule bestellt, eingeräumt und entsprechend beschildert.

Somit sind nun für die Schulsportgruppen ausreichend  viele Gymnastikbänder und – reifen, Badminton-Sets, Rope–Skipping Seile, Yogamatten, Jonglierbälle, etc. vorhanden. Ebenfalls wurden defekte Fuß-, Basket-, und Handbälle ersetzt und mit kleineren Größen für die Grundschüler sowie neuen Softbällen ergänzt. Bohnensäckchen für den Zielwurf, Igelbälle sowie auch weitere Rollbretter wurden angeschafft und sehr alte, defekte Schlagwurfbälle für Leichtathletik ausgetauscht. Mit Hilfe ausreichender Markierungshütchen können nunmehr ganz einfach klar definierte Bewegungsräume drinnen wie draußen festgelegt werden, in denen die Schüler*innen Kontaktfrei und mit Abstand sporteln können.

Wir alle hoffen von ganzem Herzen, dass sich die Zeiten bald wieder hin zum Guten ändern und werden bis zu diesem Tag weiterhin unser Bestes geben, unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften den Schulsportunterricht ansprechend zu gestalten. Einige Grund- und Mittelschulklassen konnten sich bereits sehr erfolgreich im Jonglieren mit Tüchern üben und nach kurzer Zeit die neuen Jonglierbälle verwenden. Auch die Yogamatten kommen schon eifrig zum Einsatz, mit Hilfe derer jeder Schüler/jede Schülerin im eigenen Bewegungsbereich bequem leichte Dehn- und Kräftigungsübungen ausführen kann.

Leider macht uns auch das Wetter in diesem Frühjahr oftmals „einen Strich durch den Sportunterricht“ im Freien. Gerade deshalb sind wir umso dankbarer für die neu angeschafften Materialien, die den Sportunterricht in der Halle mit Maß und Umsicht vielseitig und interessant machen. Die Handgeräte Band und Reif warten schon auf ihren nächsten kreativen Einsatz.

WIR bleiben GEMEINSAM in BEWEGUNG.

 

Verfasserin: Christina Bartke

Bilder: Daniela Seidel, Christina Bartke

Kommentare sind geschlossen.