Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Mit einem gesunden Pausenbrot lernt es sich besser

Wenn der Pausengong ertönt, freuen sich viele kleine und große Schülerinnen und Schüler in ihr Pausenbrot beißen zu dürfen. Da die Erziehung zu gesundem Ess- und Trinkverhalten ein Bestandteil des Bildungsauftrages ist, wird diese seit 2006 durch die Vergabe der Bio-Brotbox an Erstklässler unterstützt. Die Kinder erhielten dadurch eine mit gesunden Leckereien und Infos gefüllte Brotbox, deren Inhalt sie gemeinsam entdeckten. Dabei wurde vor allem über die Wichtigkeit eines gesunden Pausenbrotes und allgemein gesunden Essens gesprochen. Doch vor allem das gemeinsame Genießen dieser Leckereien bereitete allen große Freude, denn Esskultur und Gemeinschaft gehören auch in der Schule zusammen.

Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass Essen ein Gemeinschaftsritual, aber auch ein Umwelt- und Gesundheitsthema sowie eine soziale Aufgabe im Sinne der Verantwortung füreinander ist.

 

A. Eichhorn für die 1. Klassen

Fotos: Stefanie Gschwendtner

Kommentare sind geschlossen.