Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Wir sagen Tschüss!

| Keine Kommentare

Die 9. Klassen der Mittelschule Altomünster verabschiedeten sich in diesem Jahr mit einem grandiosen Abschlussball im Kapplersaal.

Nach dem Vorbild einer amerikanischen Promnight feierten 30 AbsolventenInnen der Mittelschule Altomünster ihren erfolgreichen Quali.

Die Feier begann  mit einer stimmungsvollen Andacht im evangelischen Gemeindezentrum, die von Frau Boosz, Frau Baigger und Herrn Erhard liebevoll vorbereitet wurde. Anschließend fand für alle bei wunderschönem Wetter ein  Fotoshooting des Fotostudios Koller statt. Für einen leckeren Umtrunk sorgte mit viel Engagement und Herzlichkeit  der Elternbeirat der Schule.

Zum offiziellen Festakt ging es  dann in den von den SchülerInnen festlich geschmückten Kapplersaal, wo die Rektorin Frau Lachner, die Bürgermeister Herr Kerle und Herr Hertlein und die Klassenlehrer Frau Heupel und Herr Pongratz den Jugendlichen viele gute Wünsche auf den Weg mitgaben und ihnen herzlich zum Abschluss gratulierten.

Bei der Zeugnisvergabe strahlten die glücklichen 9. Klässler über ihre hervorragenden Leistungen. Drei Schülerinnen wurden sogar als Schulbeste geehrt und freuten sich über die Eins vor dem Komma.

Besonderes Highlight war die feierliche Balleröffnung und die Abschlusstänze in eleganter Abendrobe, die die Schüler fleißig und motiviert im Tanzkurs mit dem Tanzlehrer Stefan Pokorny im Vorfeld eingeübt hatten. Unvergesslich war die tänzerische Interpretation des AC/DC- Klassikers „Highway to hell“.

Dank der Mithilfe der gesamten Schulfamilie wurde der Abend zu einem  gelungenen, unvergesslichen  Abschluss ihrer Schulzeit.

Wir wünschen unseren Schülern – frei nach Julia Engelmann:

        ein „Überwindet eure Angst, denn mit Mut fangen die schönsten Geschichten an“,

        ein „YOLO- you only live once, also nutzt eure Zeit”,

        ein „Ihr könnt es schaffen, wenn ihr wollt, denn euer Leben will gelebt werden“,

   ein „Nehmt euren Mut zusammen, um für euer Glück und eure Vorstellung vom Leben einzustehen“

 und fangt an, Geschichten zu schreiben, die ihr später gern erzählen wollt.

 Andrea Heupel

 

Die Abschluss-SchülerInnen  2019

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.