Grund- und Mittelschule Altomünster

8. Januar 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Adventliches Vorspiel der Klasse 2a

Am letzten Dienstag vor den Weihnachtsferien waren die Eltern der Klasse 2a in den Musikraum eingeladen. Grund: Die Kinder wollten endlich zum  Besten geben, was sie im Rahmen des Instrumentalunterrichts im Ganztag schon gelernt haben. Und so spielten die Flötenkinder unter Leitung von Frau Bradl zwei Lieder vor, die sie mit einem Zwischengesang untermalten. Herr Bradl hat mit seinen Gitarrenkindern ein Weihnachtslied einstudiert, das ebenso im Sinne der Ganzheitlichkeit von Gesang unterstützt wurde. Die Kinder aus dem Chor haben im Vorfeld zusammen mit Frau Lapperger ebenso fleißig geübt und neben adventlichen Liedern auch einen Kanon gesungen. Zum Abschluss waren die Eltern eingeladen zusammen mit den Kindern und den Instrumentallehrern altbekannte Weihnachtslieder zu singen.

Elisa  Kroher

 

20. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Weihnachten ist die Zeit….

 

Weihnachten ist die Zeit… 

an das Miteinander zu denken

sich gegenseitig Zeit zu schenken,

Zeit, die nicht sinnlos verstreicht

Zeit zum Plaudern und Lachen,

Zeit, wieder einmal Komplimente zu machen,

Zeit von der besonderen Sorte,

für liebevolle Blicke und ehrliche Worte,

Zeit, die so manche Sorgen vertreibt,

so dass Weihnachten wieder in unseren Herzen bleibt. (Quelle: Kurt Söllner)

In diesem Sinne wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, sowie den vielen Menschen, die unserer Schule in vielfältiger Weise verbunden sind, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Mit herzlichen Weihnachtsgrüßen im Namen aller Lehrerinnen und Lehrern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulgemeinschaft.

Nicola-A. Lachner, Rektorin

18. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Entwicklung eines Medienkonzepts -„Medienbildung an bayerischen Schulen“

Am Donnerstag, den 14.12.2017, trafen sich zur Auftaktrunde für das „Medienkonzept an der Schule Altomünster“, eingeladen durch Rektorin Frau Nicola-A. Lachner, sowohl Sachaufwandsträger der Gemeinde ( Christian Richter), der Arbeitskreis Medien der Grund- und Mittelschule Altomünster (Stefanie Krist, Annette Mayer, Matthias Pellmaier (GS) ; Stefan Hartmeyer (Sys), Andrea Heupel, Martin Pongratz, Christian Walsdorf (Schule)(MS), als auch Vertreter des Elternbeirats (Andreas Walter, Katrin Hugl) und die mit der Systembetreuung bislang beauftragte Firma SIT Computers KG, vertreten durch Robert Steinbacher.
Die Schulleitung Nicola-A. Lachner stellte die Initiative der Bayerischen Staatsregierung, den Masterplan BAYERN Digital II. vor als auch die damit verbundene Verpflichtung zwischen der Gemeinde Altomünster und der Schule „Digitalisierung an Schulen“ gemeinsam zu gestalten.
Im Rahmen eines gemeinsam entwickelten Medienkonzepts sollen Säulen wie
 Ausstattungsplan/mediale Infrastruktur
 Mediencurriculum (Lehrplan)
 Fortbildungsbedarf
entwickelt und erarbeitet werden. Weiterlesen →

15. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Adventsmarkt Altomünster

Plätzchen backen

Für den Weihnachtsmarkt in Altomünster am Sonntag, 17.12.2017 hat die Ganztagesklasse 5 drei verschiedene Sorten Plätzchen gebacken, welche auf dem Weihnachtsmarkt am Stand des Elternbeirats verkauft werden.

Wir freuen uns über euren zahlreichen Besuch an unserem Stand!

Karin Koch

15. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Adventskalender selbst gebastelt

Adventskalender selbst gebastelt

Die Klasse 5 a hat für die Adventszeit ihren eigenen Adventskalender gebastelt. Jedes Kind kreierte sein eigenes kleines Häuschen. Aus allen Häuschen entstand dann unser Winterdorf. So wird die Vorweihnachtszeit durch zusätzliche Geschichten und Gedichte der Kinder versüßt.

Karin Koch

11. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Patenkind aus Simbabwe

Unser Patenkind aus Simbabwe

Wie Sie bereits wissen, unterstützt die gesamte Schulfamilie – und damit auch Sie liebe Eltern, unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte – über eine Schulpatenschaft einen Jungen aus Simbabwe. Er heißt CURREN CHIRHILELE.  Curren ist inzwischen 15 Jahre alt und besucht mit Freude und viel Erfolg die Schule. Auf dem Bild ist er mit seiner Schwester Tania zu sehen.

Auch in diesem Jahr haben wir Curren wieder ein kleines Geschenk und einen Brief zukommen lassen. Da er sehr gerne Fußball spielt haben wir für ihn Torwarthandschuhe ausgesucht. Diese Zuwendung und auch die monatliche Unterstützung von Curren, die auch seiner Familie sowie verschiedenen Projekten in der Dorfgemeinschaft zu Gute kommen, wurden durch Ihre Spenden möglich und dafür danken wir Ihnen ganz herzlich.

Auch dieses Jahr im Dezember werden wir  wieder dazu aufrufen, sich an der Spendenaktion „Jeder Schüler spendet einen Euro“ zu beteiligen. Auf diese Weise wird es uns auch weiterhin gelingen, Curren und seine Familie zu unterstützen.

(Artikel: Anja Schnappauf)

 

6. Dezember 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Ganztagsbetreuung

  1. Möglichkeiten der Betreuung in einer Ganztagesklasse

ppp_ganztagesangebote-gs_ms-alto-praesentation-_infoabend-11-01-2017 170111_zusaetzliche-betreuung-im-rahmen-der-schuelerbetreuung ist-mein-kind-schulfaehig-2017

2. Möglichkeiten der zusätzlichen Betreuung (Anschluss an Ganztagesklasse ab 15.30 oder tageweise Betreuung im  Anschluss an eine Halbtagesklasse ) (Frau Schollmeyer)

170111_zusaetzliche-betreuung-im-rahmen-der-schuelerbetreuung