Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

9. März 2021
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Informationen zum Schulbetrieb ab 15.03.2021

Liebe Eltern,
wie Sie in den Medien sicher verfolgt haben, wurde folgender Beschluss bezüglich Schulen verkündet:

Ab Montag den 15. März 2021 gelten:

  • für Grundschulen (Merkblatt_Eltern_Grundschule):
    • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 im jeweiligen Landkreis bzw. der jeweiligen kreisfreien Stadt findet voller Präsenzunterricht (d.h. auch ohne Mindestabstand) statt.
    • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 – 100 findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand statt.
    • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 findet Distanzunterricht statt.
  • für weiterführende Schulen, also u.a. unsere Mittelschule (Merkblatt_Eltern_Mittelschule):
    • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand statt.
    • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 findet Distanzunterricht statt.
  • Ausgenommen sind die Abschlussklassen aller Schularten: Hier kann weiter Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand durchgeführt werden, sofern die örtliche Kreisverwaltungsbehörde nichts anderes verfügt.

Dabei soll das jeweilige Unterrichtsmodell immer für eine ganze Woche gelten, um die Planbarkeit für die Schulen und Familien zu erhöhen.

Bis einschließlich Freitag, den 12. März 2021, wird der Unterrichtsbetrieb in der derzeitigen Form fortgesetzt.

Merkblatt zur Notbetreuung im Wechselunterricht

Aktuellste Informationen finden Sie stets auf der Homepage des Staatsministeriums unter www.km.bayern.de/unterrichtsorganisation

24. Februar 2021
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie den letzten Schreiben sowie den Medien bereits entnehmen konnten, stellen Testungen ein wesentliches Grundelement bei der Bekämpfung der Pandemie dar.

Fast unser gesamtes Schulpersonal hat sich bereits einer freiwilligen Reihentestung unterzogen und wird sich auch in Zukunft regelmäßigen Testungen unterziehen.

Wie bereits mitgeteilt, besteht auch für SchülerInnen und Schüler, die sich im Präsenzunterricht befinden, die Möglichkeit einer kostenlosen Reihentestung an der Teststrecke in Markt Indersdorf. Bitte nutzen Sie dieses freiwillige und kostenlose Testangebot als wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie.

Bitte geben Sie baldmöglichst Ihrer Klassenlehrkraft Bescheid, ob Sie sich für eine Reihentestung bereiterklären (falls Ihr Kind aktuell am Präsenzunterricht teilnimmt).

Jede Klassenlehrkraft wir die Informationen dann an die Schulleitung weiterleiten für die geforderte Meldung.

Vielen lieben Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Mit herzlichen Grüße

Ute Weiß, Schulleiterin & Team & Kollegium

18. Februar 2021
von Susanne Tausche
Keine Kommentare

Ein herzliches Dankeschön

Für die großzügige und tatkräftige Unterstützung in der Notbetreuung während des Distanz-unterrichts bedankte sich die Schulleitung im Namen des gesamten Kollegiums bei Frau Karin-Lisbeth Höglmaier, der Leiterin der Schülerbetreuung Altomünster, mit einem Präsentkorb voll mit Süßigkeiten für alle Mitarbeiterinnen.

                      Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!!!                                          

 

29. Januar 2021
von Susanne Tausche
Keine Kommentare

Achtung: wichtige Infos für externe Qualiteilnehmer*innen

WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG 

Korrektur:

Die Anmeldefrist für alle Qualiteilnehmer*innen (intern und extern) endet am

Montag, 1. März 2021

Teilnehmer*innen anderer weiterführender Schulen (Real- und Wirtschaftsschulen, Gymnasien usw.) sind selbstverständlich zugelassen!

Bitte entschuldigen Sie unseren bedauerlichen Fehler!

25. Januar 2021
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Präsentation zum Übertritt an weiterführende Schulen

Liebe Eltern,

wir möchten Sie gerne auf die Homepage des staatlichen Schulamts hinweisen, auf die die Beratungslehrerinnen im Team von Frau Wolf eine Präsentation zum Übertritt an weiterführende Schulen eingestellt haben, da der Infoabend nicht wie gewohnt stattfinden kann.

Link zur Homepage des staatlichen Schulamtes: https://www.schulamt-dachau.de/service/infos

11. Januar 2021
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Ärger zuhause? Der Zweckverband Jugendarbeit hilft!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Alex und Katharina bieten während des Lockdowns ein Notfalltelefon an, wenn es Ärger zuhause gibt.

Meldet euch in dringenden Fällen unter der Nummer 0177-4455851

Schaut doch auch mal auf deren Instagram-Account vorbei: Jugendarbeit_an_Schulen

Dort posten sie auch Ideen für sinnvolle Freizeitbeschäftigung während der Zeit zuhause.

Eine gute Zeit! Wir sind für dich da!

8. Januar 2021
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Notbetreuung ab dem 11.01.2021

„Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Staatsregierung hat entschieden, dass von Montag, 11. Januar, bis Freitag, 29. Januar 2021, kein Präsenzunterricht stattfindet. In dieser Zeit findet der Unterricht in allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen ausnahmslos in Distanzform statt. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen Beitrag zur Senkung der Zahl der Corona-Neuinfektionen zu leisten.

Die Schulen bieten – soweit das Infektionsgeschehen es zulässt – vom 11. bis 29. Januar 2021 eine Notbetreuung an

  • für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6,
  • für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung oder entsprechender Beeinträchtigung, die eine Betreuung notwendig macht, und

Ihr Kind kann an der Notbetreuung teilnehmen, wenn

  • Sie keinen Urlaub nehmen können bzw. Ihr Arbeitgeber Sie nicht freistellt und Sie daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder
  • Sie alleinerziehend, selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder
  • Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.

Bitte legen Sie der Schule für die Teilnahme eine kurze, formlose Begründung des Betreuungsbedarfes vor.

Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

Bitte bedenken Sie weiterhin: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann.

[…]

Ihr Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus“

Originalquelle des Textes: Anlage Merkblatt Notbetreuung vom 07.01.2021

 

18. Dezember 2020
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Erreichbarkeit und Weihnachtsgrüße

Liebe Eltern!

Aufgrund der angespannten Corona-Situation wechseln wir ins HomeOffice.
Selbstverständlich sind wir in dringenden Fällen weiterhin für Sie da, bis einschließlich 10. Januar 2021 jedoch ausschließlich über folgende E-Mail-Adresse: sekretariat@schule-altomuenster.de

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen tausend Dank sagen für Ihre Geduld, Ihre Kooperation und Ihr Engagement! Es sind für Sie und für uns alle herausfordernde Zeiten, in denen ein Höchstmaß an Flexibilität gefordert wird. Ein Miteinander und Füreinander erleichtert hier Vieles!

Bleiben Sie gesund und schauen Sie auf sich und Ihre Lieben! Genießen Sie die Weihnachtszeit und verbringen Sie ein besinnliches Fest mit Ihren Familien! Und starten Sie zuversichtlich in ein neues Jahr, das hoffentlich entspannter und „normaler“ werden wird!
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr Schulleitungs-Team