Grund- und Mittelschule Altomünster

Grund- und Mittelschule Altomünster

Auf die Hecke … fertig … los!

18. November 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

Auf die Hecke … fertig … los!

Kurz vor den Allerheiligenferien starteten die Zweitklässler ganz praktisch ins das neue HSU-Thema. Einen ganzen Tag lang beschäftigten sie sich, unterstützt von Frau Weiß vom Bund Naturschutz, mit den Sträuchern der Hecke. Zunächst wurde im Klassenzimmer überlegt, wofür denn Hecken überhaupt wichtig sind und wem sie nützen. Als besondere Attraktion brachte Frau Weiß echte Eier einer Kohlmeise mit, die sie vor Jahren in einem verwaisten Nest gefunden hatte. Anschließend gingen alle nach draußen und schauten sich Heckensträucher in der Schulum-gebung an. In kleinen Gruppen mussten die Schüler mithilfe eines Frucht- und Blattbeispiels sieben Sträucher finden: Weißdorn, Heckenrose, Hasel, Wolliger Schneeball, Hartriegel, Liguster und Pfaffenhütchen sollten identifiziert werden. Mit verschiedenen abwechslungsreichen Aufgaben und Spielen gelang es Frau Weiß, dass die meisten Namen der Sträucher vielen Kindern im Gedächtnis blieben. Es wurde in Gruppen um die Wette Pflanzen wiederer-kannt, Memory gespielt und wahre und falsche Aussagen über die Hecke voneinander unter-schieden. Am Ende gingen sogar noch jede Menge „Tausendfüßler“ gemeinsam auf Futter-suche.

(Artikel: Daniela Ziegler für die Klasse 2a)

Diese Galerie enthält 6 Bilder

Kartoffelmäuse

18. November 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

Was krabbelt und fiept denn da?

Im Herbst gab es in den zweiten Klassen eine neue Tiergattung zu bestaunen: die Kartoffelmaus. Diese stellten die Schüler zum Abschluss der HSU-Einheit „Gemüse“ her – um sie hinterher natürlich auch zu verspeisen. Dazu brachte jedes Kind eine schon gekochte Kartoffel mit in die Schule. Mit Karottenscheiben als Ohren und Pfefferkörnern als Augen entstanden bereits erkennbare kleine Mäusegesichter. Anschließend wurden mit Frischkäse noch Schnittlauch-Barthaare sowie ein kleines Schwänzchen aufgeklebt und fertig war die Kartoffelmaus!  Auch wenn es zunächst schwer fiel, in das süße Tierchen hineinzubeißen: Am Ende wurden die Mäuse doch verspeist. Lecker war’s!  (Daniela Ziegler, für die Klasse 2a)

5. November 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Besuch der Sparkasse

Die 2. Klassen wurden vor den Herbstferien von Irene Brunner von der Sparkasse besucht. Die Kinder machten sich Gedanken darüber, welche Dinge in einer Bank zu finden sind oder auch wofür Banken zuständig sind und durften danach über ihre eigenen Wünsche und auch über die Wünsche von Kindern in der Dritten Welt nachdenken. Sehr interessant fanden die Schülerinnen und Schüler die von Frau Brunner gesammelten verschiedenen europäischen Euro-/ und Centmünzen. Zum Abschluss wurde jedem Kind ein Bogen Spielgeld geschenkt, damit im Unterricht und zu Hause der Umgang mit Geld fleißig weiter geübt werden kann, um sich den einen oder anderen Wunsch in Zukunft erfüllen zu können. (Artikel: Anna Eichhorn)

 

23. Oktober 2018
von Stefanie Gschwendtner
Keine Kommentare

Bio-Brotboxen für die Erstklässler

Am Freitag, den 19. Oktober 2018 wurden bei einem gemeinsamen Frühstück die Abc-Schützen mit je einer BIO-Brotbox der „Organisation BIO-Brotbox München“ überrascht. Darin enthalten waren neben verschiedenen BIO-Brotsorten auch Gemüse, Streichkäse und Pflaumenmus. Ebenso enthielten die Boxen Informationen über ein gesundes Frühstück für die Eltern und Ausmalbilder für die Erstklässler.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a freuten sich über ihre neuen Brotboxen.

 

Auch die Klasse 1b posierte stolz für ein Foto mit ihren neuen Brotzeitdosen.

 

In der kleinen Pause durften sie den Inhalt gleich kosten.

 

Und auch die Kinder der Klasse 1c ließen sich ihre gesunde Pause schmecken.

 

Mancheiner sparte sich den Inhalt der Brotbox auch für zu Hause auf.

Bewerbungstraining

19. Oktober 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

           

Am 17.10.2018 kam mit Frau Amanda Blechschmidt (Vermittlungscoach, Trainerin in der Persönlichkeitsentwicklung, life-balance-Coach) ein absoluter Bewerbungsprofi in die Klasse 8a. Als ehemalige langjährige Führungsperson im Personalwesen weiß sie ganz genau, worauf es bei Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen ankommt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten zahlreiche Tipps zu diesen Themen und konnten sich im Rahmen zahlreicher Kommunikationsübungen (inkl. Körpersprache) in ihrer nahenden Rolle als Bewerber erproben. Letzteres sorgte für besonders großen Spaß bei den Achtklässlern.

(Artikel: Marina Wollenweber)

  

Unterrichtssituation_Schulanfang

13. September 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte Sie recht herzlich im Namen unserer gesamten Schulfamilie zum neuen Schuljahr begrüßen. Wir hoffen, dass Sie erholsame Urlaubstage hatten und wünschen uns nun allen ein erfolgreiches und gutes Schuljahr. Sie erhalten heute die Sprechzeiten unserer Lehrkräfte.

  1. Unterrichts- und Personalsituation

In diesem Schuljahr liegt die Schülerzahl in der Grundschule bei 320 Schülerinnen und Schülern und in der Mittelschule bei 134. Unterrichtet werden sie von 41 Lehrkräften. Alle neu an unsere Schule versetzten Lehrkräfte heißen wir herzlich willkommen (eine genaue Liste aller Lehrkräfte mit den Sprechstunden ist diesem Elternbrief beigefügt). Im Schulleitungsteam werde ich von Frau Susanne Tausche (Konrektorin) und Herrn Matthias Pellmaier (erweiterte Schulleitung) unterstützt.

 

Sprechzeiten Lehrkräfte im Schuljahr 2018/19

 

Grundschule
1agtz Kroher, Jana 407  Dienstag, 3. Stunde und telefonisch
1b Gschwendtner, Stefanie 304  Mittwoch 4. Stunde
1c Chaouch, Gülay 313  Montag 5. Stunde
2a Ziegler, Daniela 319  Freitag, 2. Stunde
2b Eichhorn, Anna 408  Mittwoch 6. Stunde
2c Hansohm, Verena 412  Mittwoch 3. Stunde
3agtz Mayer Annette 414  Dienstag 4. Std. und telefonisch
3b Bichlmaier, Sandra 308   Mittwoch 5. Stunde
3c Konrad, Sebastian 415   Dienstag 6. Stunde
3d Stief, Daniela 305   Montag 3. Stunde
4a Braun, Aino 307   Donnerstag 2. Stunde
4b Pellmaier, Matthias 303   Dienstag 6. Stunde
4c Fahrner, Luisa 416   Dienstag 5. Stunde
Mittelschule
5agtz Tausche Susanne 501 Donnerstag 4. Stunde u.telefonisch
5b Werner, Nadja 506 Donnerstag 5. Stunde
6agtz Lindermayr Sarah 409 Donnerstag, 2. Stunde u. telefonisch
6b Schnappauf Anja 207 Donnerstag 5. Stunde
7a Eschenbacher, Florian 503 Freitag, 3. Stunde
8a Wollenweber Marina 507 Montag 5. Stunde
8b Metz Felix 505 Dienstag 2. Stunde
9a Heupel Andrea 504 Donnerstag 5. Stunde
9b Pongratz Martin 502 Dienstag, 3. Stunde
Warnick, Tina EB  Dienstag, 4. Stunde
Wolf Christiane 105 Montag 5. Stunde
Pellmaier, Lena 414 Freitag 6. Std. n.V.
Nowas, Christian 007  Montag 3. Stunde
Walsdorf Christian (MR) Hartmeyer Stefan EB  Montag 7. Stunde
Heinrich, Sebastian (MR) Bartke, Christina EB Mittwoch 4. Stunde
Fischhaber, Ilse EB Montag 6. Stunde n.V.
Linz, Beate EB Donnerstag 4. Stunde
Sieber ,Sandra EB  Mittwoch, 5. Stunde
Baigger, Sonja EB Montag 3. Stunde n.V.
Boosz, Beate EB Mittwoch 6. Stunde
Erhard Hans-Jörg EB Mittwoch 5. Std.n.V.
Elternsprechzimmer EB 106

 

1       7:45 bis 8:30

2       8:30 bis 9:15

3       9:25 bis 10:10

4       10:10 bis 10:55

5       11:15 bis 12:00

6       12:00 bis 12:45

7       13:15 bis 14:00

8       14:00 bis 14:45

9       14:45 bis 15:30

 

 

7. September 2018
von Matthias Pellmaier
Keine Kommentare

Klasseneinteilung Schuljahr 2018/19

Raumübersicht Zi. – Nr.
1ag Kroher Jana 407
1b Gschwendtner Stefanie 304
1c Chaouch Gülay 313
2a Ziegler Daniela 319
2b Eichhorn Anna 408
2c Hansohm Verena 412
3ag Mayer Annette 414
3b Bichlmaier Sandra 308
3c Konrad Sebastian 415
3d Stief Daniela 305
4a Braun Aino 307
4b Pellmaier Matthias 303
4c Fahrner Luisa 416
5ag Tausche Susanne 501
5b Werner Nadja 506
6ag Lindermayr Sarah 409
6b Schnappauf Anja 207
7a Eschenbacher Florian 503
8a Wollenweber Marina 507
8b Metz Felix 505
9a Heupel Andrea 504
9b Pongratz Martin 502

27. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Betreuer/Innen gesucht

Der Förderverein der Schülerbetreuung

an der Grund- und Mittelschule Altomünster e.V. sucht für die Schülerbetreuung in Altomünster

auf Minijobbasis bis 450 €

Mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Mitarbeit in der pädagogischen Arbeit (Betreuung der Ganztagsklassen an der Grund- und Mittelschule Altomünster in der Mittags- und Freizeitphase in Form von Freispiel, pädagogischen Projekten, …)
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern und Schule

    Anforderungen:

  • Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • einfühlsamer und konsequenter Umgang mit Kindern
  • einwandfreier Leumund

    Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD der Kommunen
  • ein engagiertes Team

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an:

vorstand@sb-altomuenster.de zu Hd. Frau Schollmeyer

26. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Altomünster – Die neun Jahre Grund- und Mittelschule in Altomünster sind vorbei, die erste wichtige Etappe im Leben der rund 26 Entlassschüler ist geschafft, „denn jetzt seid Ihr an der Reihe“, wie Rektorin Nicola Lachner in ihrer Abschlussrede betonte.

Unter dem Motto „Wir heben ab, lassen die Leinen los!“ gestalteten die Religionslehrer Hans-Jörg Erhardt (ev.), Sonja Baigger (rk.) Sarah Lindermayr (ev.) zusammen mit ihren Schülern den Abschlussgottesdienst im Evangelischen Gemeindehaus (Altomünster). Musikalisch begleitet wurden sie von Frau Sabine Lappberger & friends, der Ganztagesklasse 5a unter der Klassleitung von Karin Koch und dem Lehrerchor der Schule Altomünster.

Jetzt seid ihr an der Reihe!

Das Schuljahr ist vorbei und 26 Neuntklässler verlassen die Mittelschule Altomünster.  In ihrer Rede blickte Rektorin Nicola Lachner auf die vergangenen gemeinsamen Schuljahre zurück: „Wir stehen hier am Ende einer langen Schulzeit. Viele Menschen haben euch begleitet. Eltern und Lehrkräfte haben euch über manche schwere Hürde geholfen. Ihr wurdet aber nie fallengelassen. Nun trennen sich die Wege – die  berufliche Ausbildung, die betriebliche Ausbildung  ruft.“ Viele der Absolventen kannten sich bereits seit der ersten Klasse.

 

        Weiterlesen

26. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Bernhard Ritter unter den Landkreisbesten!

Im ASV-Theatersaal wurden die 31 Prüfungsbesten des Landkreises beim Qualifizierenden Hauptschulabschluss und Mittlerem Schulabschluss geehrt und zwar nur die Schüler,  die einen Notendurchschnitt von unter 1,5 hatten. Landrat Stefan Löwl lobte die Leistungen der Schüler, „ermunterte sie aber auch zum Einsatz für die Gesellschaft und zum ehrenamtlichen Engagement.“ Landkreisbester der Mittelschule Altomünster war Bernhard Ritter aus der Klasse 9a. Geehrt wurden die Spitzenschüler für ihre außerordentlichen Leistungen von Landrat Stefan Löwl  und Schulamtsrektorin Agnes Brunner. Zur Feier des Tages gratulierten ihm aber auch die Schulleitung Nicola Lachner, sein Klassenlehrer Christian Walsdorf und der Bürgermeister von Altomünster, Anton Kerle.

Schulamtsdirektorin Agnes Brunner erwähnte in ihrer Laudatio: „Dieser Etappensieg fiel nicht vom Himmel, sondern wurde von jedem einzelnen hart erkämpft“. Auch Landrat Löwl lobte „den erbrachten Ehrgeiz, den Fleiß und die Geduld der Schüler und appellierte an die Landkreisbesten, dass sie den Glauben an sich auch in der Zukunft nicht verlieren sollten, egal, wohin der Weg sie führe.“

Für die passende feierliche Stimmung sorgt die „Rolli-Gang“. Eine Gesangsgruppe bestehend aus Jugendlichen mit unterschiedlichen körperlichen Behinderungen. Auf der Bühne bewiesen sie ihr musikalisches Talent, und das Publikum klatschte begeistert mit. „Freude am Leben“ und „Auf uns“ sangen sie, passend zu diesem Tag. Auch die „Hipstars„, eine Mädchentanzgruppe der Mittelschule Bergkirchen, zeigte mit ihrem schwungvollen Auftritt, dass an diesem Tag vor allem zwei Dinge im Fokus stehen: „Die Leistung und die Leidenschaft, die einen zu dieser Leistung bringen.“

17. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Fahrradturnier des ADAC in Altomünster

 

Am 12.07.2018 fand zum ersten Mal das „Fahrradturnier“ des ADAC an der Schule in Altomünster statt. Hierzu kam Herr Neubert vom ADAC aus München und baute einige Stationen im Pausenhof auf. Die Kinder sollten dort beweisen, wie gut sie schon mit ihrem Fahrrad zurechtkommen und auch erkennen, was sie noch üben müssen. Diese Schonraumübungen sind sehr wichtig, da die Schüler im nächsten Jahr bei der Radelprüfung die Technik des Radfahrens problemlos beherrschen müssen. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Sicherheitstipps durch Herrn Neubert durften die Kinder starten. Sie mussten u.a. einhändig einen Kreis fahren, über ein Spurbrett rollen, Slalom fahren und ihr Rad durch eine enge Gasse steuern. Die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache und zeigten teilweise schon, dass sie ihr Fahrrad gut beherrschten. Am Ende wurde dann noch die Sieger gekürt:

Jungen: 1. Ludwig Kost 2. Michael Aidelsburger 3.Lennard Graf

Mädchen: 1. Emma Peters 2. Lea Beck 3. Marina Betl

Wir bedanken uns noch einmal bei Herrn Neubert vom ADAC für die Organisation und Durchführung des „Fahrradturniers“.

(Matthias Pellmaier)

16. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Tischtennis – Schnuppertraining in der Schule Altomünster

Am 06.07.2018 kam Herr Große – Brauckmann von der Tischtennisabteilung des TSV Altomünster mit einem weiteren Spieler zu uns an die Schule. Insgesamt fünf Klassen konnten an diesem Tag unter der Aufsicht der erfahrenen Profis Tischtennis spielen und ihre Leidenschaft für diese Sportart entdecken. Dabei bekamen sie immer wieder Tipps von den beiden Vereinsspielern. Wir bedanken uns bei Herrn Große – Brauckmann und seinem Kollegen für die Durchführung dieses tollen Tages und freuen uns bereits auf den 20.07.2018. An diesem Tag werden die beiden Sportler noch einmal an der Schule sein und bei weiteren fünf Klassen versuchen, die Begeisterung für den Tischtennissport zu entfachen.

(Matthias Pellmaier)

 

16. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Kreissportfest aller Grundschulen in Hebertshausen

 

Am 10.07.18 fuhren 12 Mädchen und Jungen der GS Altomünster nach Hebertshausen, um unsere Schule am diesjährigen Kreissportfest zu vertreten. Nach einigen Wochen Training mit den Lehrkräften Sandra Bichlmaier und Sebastian Heinrich, gaben die Kinder in den Disziplinen „Wurf, Sprint, Weitsprung und einem Staffellauf“ ihr Bestes und erzielten beachtliche Leistungen. Nach der Siegerehrung wurden noch die Geldpreise der Sparkasse verlost. Hierbei gewann die Grundschule Altomünster – wie auch schon letztes Schuljahr – den ersten Preis und konnte so mit einem Scheck über 250 Euro den Heimweg antreten. 

 

(Matthias Pellmaier)

Urkunde

6. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Jetzt ist Praktikum…. Gedicht der Achtklässler….

Jetzt ist Praktikum!

Egal, ob man schwitzt oder friert,

Praktikum ist, was in dieser Woche passiert.

Es ist Praktikum!

Ich hab das klar gemacht:

Praktikum ist, wenn man trotzdem lacht.

Frei nach den WiseGuys sind unsere SchülerInnen wieder im Betriebspraktikum und sammeln wichtige Erfahrungen in der Arbeitswelt.

Weiterlesen →

4. Juli 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Waldkletterpark Oberbayern mit der Klasse 4c und 4d

Waldkletterpark Oberbayern mit der 4c und 4d

Am Dienstag, den 03.07.2018 waren die beiden Klassen 4c und 4d mit ihren Lehrkräften Annette Mayer und Sebastian Heinrich im Waldkletterpark Oberbayern in Jetzendorf. Über solche Ausflüge freuen sich die Schüler sehr. 😀 .Impressionen von den Kletterkünsten:

(Sebastian Heinrich und Annette Mayer) 

20. Juni 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Theater Maskara und der Trommler – Ein Märchen der Brüder Grimm

Theater-Maskara besuchte gestern die Klassen 1 – 5 der Schule Altomünster.

Der Trommler | Ein Märchen der Brüder Grimm

Die Theatergruppe hat sich den Märchen verschrieben und spielt sie voller Hingabe im Stil der Comedia dell`arte. Mit lebendigen, handgefertigten Masken aus Leder schlüpft der Akteur blitzschnell in die verschiedenen Rollen seiner Stücke, wechselt Stimme, Körperhaltung und verleiht so jeder Figur ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Er agiert, erzählt, singt, tanzt, spielt Musik und bedient die fantasievollen Bilder der Kulisse. Die Magie von Theater Maskara entsteht durch die präzise Vielfalt, einer hat alle Strippen in der Hand und führt, wie ein Zauberer, durch die Geschehnisse der Geschichte.

 

Theater-Maskara will sein Publikum im wahrsten Sinne des Wortes begeistern. Märchen sind wunderbar vielschichtige und tiefgründige Menschengeschichten. Daher ist es uns wichtig sie genau zu analysieren um sie aus ihrer Tiefe heraus in Szene setzen zu können. Wir belassen die Märchen bewusst in ihrer Ursprünglichkeit und versuchen innerhalb der Geschichten Spannung, Freude, Leid und Witz herauszuarbeiten. Wir möchten ein Theater schaffen, das gute Geschichten erzählt, welche die eigene Phantasie fördert und die verschiedenen Geister, Große wie Kleine, anregt und beflügelt.

http://www.theater-maskara.de/videos/der-trommler/Der-Trommler.mp4

Ein junger Trommler findet am Seeufer drei Stück feines Leinen, ohne zu ahnen, dass es sich um das Flughemd einer verwunschenen Königstochter handelt. Diese fordert in der Nacht ihr Hemdchen zurück. Als der Trommler erfährt, dass sich die Königstochter in der Gewalt einer Hexe befindet, verspricht er ihr zu helfen. Er muss drei nahezu unlösbare Aufgaben bewältigen. Aber bis die beiden am Ende wirklich zusammenfinden, müssen sie noch eine grofle Prüfung bestehen. Es zeigt sich, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt, als der Stimme des Herzens zu folgen.

Weiterlesen →

13. Juni 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Wenn Engel reisen…. Schullandheimaufenthalt der 8. Klassen

Die 8. Klassen verbrachten ihr Schullandheim im wunderschönen Aschau am Chiemsee. Bei absolutem Traumwetter und tollem Bergpanorama ließen wir zwischen grünen Almwiesen drei Tage lang die Seele baumeln. Nach einer kleinen Erkundung des Ortes probierten wir mit viel Spaß das Bogenschießen aus, kämpften um den Sieg im Fußball- und Beachvolleyballtunier, genossen den leckeren Grillabend und ratschten bis tief in die Nacht am Lagerfeuer. Es war ein rundum gelungener Ausflug, bei dem wir Lehrer wieder merkten, was für tolle Schüler wir haben. Danke euch für das schöne Erlebnis.

Andrea Heupel und Martin Pongratz  

16. Mai 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

14. Mai 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Unser Sommerfest: Die Welt zu Gast in Altomünster

Die Fußballweltmeisterschaft war es, die wir dieses Jahr zum Motto unseres Sommerfestes 2018 machten…

Gast sein…   Gäste haben…

Viele Kinder aus der Grundschule und aus der Mittelschule, die entweder in einem anderen Land geboren wurden, oder deren Vater oder Mutter eine andere Nationalität als die Deutsche haben, begrüßten in der Turnhalle in ihrer Landessprache die Gäste. Sie brachten selbst gebastelte Landesflaggen mit.

Die Klasse 2b sang das Lied: „Ich bin anders – du bist anders – wir sind anders“ und verwies auf die Andersartigkeit eines jeden Einzelnen an unserer Schule.

Die Klasse 4b begeisterte mit einem JAZZ-Tanz unter der Leitung von Frau Nadine Stief.

Zum Abschluss sangen alle das gemeinsame Lied des Musik-Aktions-Tages: Gemeinsam lachen macht uns Spaß.

Viele Klassen streiften mit ihren Aktionen viele Länder:

  1. Italien: Venezianische Masken 1. Jgst.
  2. Italien-Venedig: Türme aus Papier (2. Jgst.)
  3. Südamerika: Pinatas basteln /Kicker (3. Jgst.)
  4. Flaggen basteln, Nachos Spiel/Flaggen schminken (4. Jgst.)-sich schminken lassen
  5. Fußball Girlanden/Häppchen Teams (5. Jgst.)
  6. USA: American Sandwiches & Cupcakes (6. Jgst.)
  7. Deutschland: Deutschland Quiz (7. Jgst.)
  8. Cocktailbar (8. Jgst.) /Parcours
  9. Ping Pong mit Süßigkeiten (9. Jgst.)
  10. Frankreich: Bilboquets basteln (Geschicklichkeitsspiel aus Frankreich) Schulbezogene Jugendarbeit /Bäßler

Weiterlesen →

Känguruwettbewerb 2018

25. April 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

Beim Känguruwettbewerb am 15.03.2018 konnten die Schüler der dritten und vierten Klassen auch dieses Jahr wieder zeigen, wie fit sie in mathematischen

Fragen außerhalb des Mathematikunterrichts sind.  

Fünf Schüler der Grundschule haben besonders gut abgeschnitten und bekamen bei der Preisverleihung am Freitag, den 20.04.2018 einen besonderen Preis.

Alle anderen Teilnehmer erhielten einen Trostpreis zum Tüfteln und ihre Urkunde.

Annette Mayer

 

Diese Galerie enthält 7 Bilder

Erfindungen verändern unser Leben

19. März 2018 von Nicola Lachner | Keine Kommentare

Preisverleihung vom Malwettbewerb 2018   – Erfindungen verändern unser Leben

Am Freitag, den 16.03.2018 fand bei uns an der Schule die Preisverleihung vom Malwettbewerb der Volksbank Raiffeisenbank Dachau e.G. statt. Die Schüler konnten auch dieses Jahr wieder zeigen, wie kreativ sie sind. Ihre Aufgabe war es, das Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ auf einem DinA3-Blatt darzustellen. Es sollte gezeigt werden, wie Erfindungen das Leben der Kinder verändert haben oder verändern könnten.

Es ist erstaunlich, wie viele unterschiedliche Bilder von der 1. bis zur 8. Klasse eingereicht wurden.

Je drei Bilder wurden von jeder Klasse ausgewählt und prämiert.

Jeder Schüler bekam ein kleines Geschenk von dem Bankinstitut als Dank für die Teilnahme.

Annette Mayer

Diese Galerie enthält 2 Bilder

8. November 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Hilfsaktion: Weihnachtstrucker

Weihnachtstrucker 2017_elterninfo_Seite_1.jpg

Hilfsaktion  „Weihnachtstrucker“

 Liebe Schülerlnnen, liebe Eltern, liebes Lehrerkollegium ,

wie Sie wissen, unterstützt die katholische Jugend der Pfarrei Altomünster seit einigen  Jahren die Aktion  der Johanniter.

Bei dieser Aktion werden Grundnahrungsmittel (Liste ist beigefügt) in Kartons verpackt (und diese bereits zugeklebt!) und in folgende Länder Europas gebracht: Albanien, Bosnien und Rumänien. Vor Ort werden die Pakete von ehrenamtlichen Helfern an hilfsbedürftige Kinder und Familien verteilt, die unter der Armutsgrenze leben.

Weiterlesen →

27. Oktober 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

1. Elternsprechtag_8. November 2017

  1. Elternbrief am 27.10.2017 -Schuljahr 2017/18

Sehr geehrte Eltern,

am Mittwoch, den 08.11.2017 findet unser erster Elternsprechtag statt. Dieser ist vorwiegend für alle berufstätigen Eltern gedacht, die zur üblichen Sprechzeit Ihrer Lehrkraft keine Zeit haben. Wir bitten Sie zu beachten, dass am Elternsprechtag lediglich Zeit für ein kurzes Gespräch (10 min) ist. Für ausführlichere Gespräche verweisen wir Sie auf die üblichen Sprechzeiten.

Die Grund- und Mittelschule Altomünster versucht Ihnen und den Lehrkräften mit dem Buchungssystem über ESIS die Organisation zu erleichtern. Deshalb  haben Sie die Möglichkeit, die Sprechzeiten der von Ihnen gewünschten Lehrkraft zu buchen.

Weiterlesen →

18. Oktober 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Sponsoring Day 2017

Die Schule Altomünster veranstaltete am Freitag, den 13.10.17 einen „Sponsoring Day“. Dieser fand in Form eines Flohmarktes von Schülern für Schüler statt. Die Kinder spendeten ihre eigenen Bücher, Spiele, andere Spielsachen, Kuscheltiere, CDs, DVDs, Schmuck und modische Accessoires. Über den Verkauf der Dinge hinaus, wurde zusätzlich noch Geld in die Spendenbox gegeben.

Großes Verkaufstreiben bei „Klein und Groß“ in Aula und Turnhalle.

Weiterlesen →

17. Oktober 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Fußballturnier – Lehrkräfte gegen Schüler

FUSSBALL…..LEHRKRÄFTE GEGEN SCHÜLER….

 

Im Rahmen unseres letzten Sommerfestes fand ein Fußballturnier zwischen Schülern der 8. Jgst. und Lehrkräften der Grund- und Mittelschule Altomünster statt. Der Sieg erging an die Lehrkräfte.

Aus diesem Grund stellte die Mannschaft der Schüler bei der Schulleitung einen Antrag, das Spiel zu wiederholen.

Weiterlesen →

13. Oktober 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Besuch von zwei Igel-Experten

  

Am Montag, den 10.10.2017 hatte die Klasse 2c Besuch von zwei Igelexperten aus Inningen. Die beiden Hobby-Gärtner hatten im September sechs Igeljunge von einer Igel-Aufzuchtstation anvertraut bekommen, um diese fit für den Winter zu machen. Bis Ende Oktober mussten die Kleinen noch einige hundert Gramm an Gewicht zulegen, um den Winter und ihren Winterschlaf überleben zu können.

Weiterlesen →

4. Oktober 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Unsere neuen Schülersprecher in Altomünster – Yes we can!

Unsere neuen Schülersprecher in Altomünster – Yes we can!

 

Nachdem aus den Reihen der Klassensprecher die Kandidaten für die Schülersprecherwahl 2017/18 feststanden, lieferten sich die drei einen erbitterten Wahlkampf:

Plakate wurden erstellt, Wahlversprechen gemacht; man rückte sich auf der Wahlversammlung vor der ganzen Schule ins rechte Licht und ging in den Pausen auf Stimmenfang.

Weiterlesen →

14. September 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Schulanfang an der Grundschule Altomünster

Am Dienstag, den 12. September 2017 ging für alle Erstklässler der Schulstart los.

Erst Kirche und Segnung in der Kirche St. Michael durch Pater Michael; dann Begrüßung durch die Schulfamilie, Zweitklässler, Kolleginnen der 2. Jgst. und Rektorin in der Schulturnhalle. „Herzlich willkommen“, sangen alle Kinder der 2. Jgst. unter Leitung von Frau Krist. Dann erzählte Frau Lachner, die Geschichte von den Fröschen, die ihr Ziel, einen Turm hochzuklettern erreichen wollten, aber durch die umstehenden Zuschauer abgehalten wurden.

Die Erstklässler erkannten sehr schnell, dass man sich von seinem Ziel, auch wenn es schwer aussieht, durch Niemanden abbringen lassen darf. Zur Erinnerung erhielten die Kinder von Alisa und Sabine einen kleinen Frosch…

Weiterlesen →

26. Juli 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Nachdenken über Freiheit…. Abschlussgottesdienst unserer Neuntklässler 2017

Schulabsolventen aus Altomünster feiern Abschlussgottesdienst

Elf Absolventinnen und Absolventen der Mittelschule Altomünster haben am vergangenen Donnerstag einen Gottesdienst besucht, um ihren Abschluss zu feiern und um Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg zu bitten. Die katholische Religionslehrerin Kathrin Sesselmeier und ihr evangelischer Kollege, Frank Schiller, gestalteten den Gottesdienst unter der Überschrift „Freiheit und frei sein“.

Weiterlesen →

24. Mai 2017
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Wechsel im Sekretariat

 Wir freuen uns, dass ab  1. Juni  Frau Barbara Effner  die Geschicke des Vorzimmers und Sekretariats leitet.

Barbara Effner, freut sich auf ihre neue Aufgabe im Schulsekretariat.

Neue Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Donnerstag 7.15 bis 13.00 Uhr
Freitag 7.15 bis 12:45 Uhr

 

15. November 2015
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Willkommen

Willkommen auf unserer  Schulwebseite……brunnen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,  liebe Leser,

ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten der Grund- und Mittelschule Altomünster  und freue mich Ihnen unsere neue Schulhomepage präsentieren zu können, auf der Sie Aktuelles zu unseren beiden Schulen, der Grund- und der Mittelschule, finden können:

Im Namen des gesamten Kollegiums wünsche ich allen viel Vergnügen beim Lesen.

Weiterlesen →

11. Oktober 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Sprechzeiten Lehrkräfte im Schuljahr 2018/19

 

 

Grundschule
1agtz Kroher, Jana 407  Dienstag, 3. Stunde und telefonisch
1b Gschwendtner, Stefanie 304  Mittwoch 4. Stunde
1c Chaouch, Gülay 313  Montag 5. Stunde
2a Ziegler, Daniela 319  Freitag, 2. Stunde
2b Eichhorn, Anna 408  Mittwoch 6. Stunde
2c Hansohm, Verena 412  Mittwoch 3. Stunde
3agtz Mayer Annette 414  Dienstag 4. Std. und telefonisch
3b Bichlmaier, Sandra 308   Mittwoch 5. Stunde
3c Konrad, Sebastian 415   Dienstag 6. Stunde
3d Stief, Daniela 305   Montag 3. Stunde
4a Braun, Aino 307   Donnerstag 2. Stunde
4b Pellmaier, Matthias 303   Dienstag 6. Stunde
4c Fahrner, Luisa 416   Dienstag 5. Stunde
Mittelschule
5agtz Tausche Susanne 501 Donnerstag 4. Stunde u.telefonisch
5b Werner, Nadja 506 Donnerstag 5. Stunde
6agtz Lindermayr Sarah 409 Donnerstag, 2. Stunde u. telefonisch
6a Schnappauf Anja 207 Donnerstag 5. Stunde
7a Eschenbacher, Florian 503 Freitag, 3. Stunde
8a Wollenweber Marina 507 Montag 5. Stunde
8b Metz Felix 505 Dienstag 2. Stunde
9a Heupel Andrea 504 Donnerstag 5. Stunde
9b Pongratz Martin 502 Dienstag, 3. Stunde
Warnick, Tina EB  Dienstag, 4. Stunde
Wolf Christiane 105 Montag 5. Stunde
Pellmaier, Lena 414 Freitag 6. Std. n.V.
Nowas, Christian 007  Montag 3. Stunde
Walsdorf Christian (MR) Hartmeyer Stefan EB  Montag 7. Stunde
Heinrich, Sebastian (MR) Bartke, Christina EB Mittwoch 4. Stunde
Fischhaber, Ilse EB Montag 6. Stunde n.V.
Linz, Beate EB Donnerstag 4. Stunde
Sieber ,Sandra EB  Mittwoch, 5. Stunde
Baigger, Sonja EB Montag 3. Stunde n.V.
Boosz, Beate EB Mittwoch 6. Stunde
Erhard Hans-Jörg EB Mittwoch 5. Std.n.V.
Elternsprechzimmer EB 106

19. September 2018
von Nicola Lachner
Keine Kommentare

Schulsozialarbeiterin/ Schulsozialarbeiter gesucht!

Wir freuen uns, dass wir im Landkreis Dachau an dem Schulstandort MS Altomünster zukünftig eine Schulsozialarbeiterin/einen Schulsozialarbeiter bekommen.

Entsprechend der Regierungserklärung des Herrn Ministerpräsidenten Markus Söder werden in den nächsten 5 Jahren 200 Stellen für Schulsozialpädagogen bereitgestellt, für das Schuljahr 2018/19 wurden in Bayern 60 Stellen für alle Schularten und in Oberbayern 16 Stellen für alle Schularten und 10 Stellen für die Grund- und Mittelschulen zur Verfügung gestellt. Die Sozialpädagogen werden von der Regierung eingestellt. Die Ausschreibung findet über die Homepage der Regierung statt. https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/aufgaben/schulen/personal/stellen/

Die Regierung von Oberbayern hat dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus eine Vorschlagsliste unterbreitet. Kriterien für die Auswahl von Schulstandorten waren in erster Linie die Tatsache, dass bis dato an der Schule, bzw. im Verbund keine Schulsozialarbeit, bzw. Jugendsozialarbeit etabliert ist und u.a. auch die Schulgröße. Mögliche Schulstandorte wurden diesbezüglich vorab mit den Staatlichen Schulämtern besprochen. Das StMUK hat der Regierung von Oberbayern am 2. August 2018  die Rückmeldung über die ausgewählten Grund- bzw. Mittelschulen gegeben.

Die Schulstellen wurden ab dem Freitag, den 02.08.2018 (12.00 Uhr) im Internet veröffentlicht.

Stellenangebot_ Schulsozialarbeit_MS Altomünster